…vor Sonne schützen

Ihr neues Glas schützt vor Sonne

Große Glasflächen bringen Licht und Helligkeit in Räume. Doch je größer die Glasflächen sind, desto stärker heizen sich die Räume bei starker Sonneneinstrahlung auf. Sonnenschutzgläser können ein solch übermäßiges Aufheizen des Gebäudeinnern verhindern, indem sie bis zu 82 % der auftreffenden Sonnenenergie abhalten. Ziel ist dabei immer, dass möglichst viel Licht in den Raum hinein gelangt und möglichst wenig Wärme heraus. Die moderne Technik erlaubt effektiven Schutz vor Überhitzung ohne Verlust an Helligkeit. Denn anders als Sonnenbrillen sind Sonnenschutzgläser nicht dunkel getönt, sondern genauso transparent wie klassische Scheiben. Ein Sonderfall sind Sonnenschutzgläser mit innenliegendem Sonnenschutz. Die zwischen den Scheiben eines Isolierglases eingebaute Jalousie ist wartungsfrei, verschmutzt nicht, ist nicht windanfällig und kann elektronisch bedient werden.

Angesichts des Klimawandels und der damit einhergehenden Erderwärmung wird das Thema Sonnenschutz in absehbarer Zukunft an Brisanz noch zunehmen. Sonnenschutzgläser aus der SGG COOL-LITE-Familie schonen langfristig sowohl das eigene Portemonnaie als auch das Klima, denn ein effektiver Sonnenschutz verringert den Einsatz von stromfressenden Ventilatoren oder Klimaanlagen oder macht ihn nahezu ganz überflüssig. Alle Informationen zu Sonnenschutzgläsern finden Sie beim Glas-Händler in Ihrer Nähe oder unter www.sonnenschutz-info.com. Dort sehen Sie auch Beispiele von Sonnenschutzgläsern im Vergleich mit Standard-Isoliergläsern. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei ihrem CLIMAplusSECURIT-Partner.

error: Inhalt ist kopiergeschützt !